Skip to content

Nicht zwei, sondern drei logo-billybock

Nicht zwei, sondern drei


Hermine, ihr Bruder Theodor und das Down-Syndrom

 

Aber was genau ist denn bitte das Down-Syndrom?! Und was bedeutet es eigentlich, ein Chromosom mehr zu haben?
Dieses Buch soll aufklären und eine Grundlage bilden, um aufkommende Fragen rund um das Thema Trisomie 21 zu beantworten.

Geschwistern wie Hermine, Eltern, Großeltern, Freunden, aber auch Kindern wie Theodor selbst soll dieses Buch helfen zu verstehen, wie sich dieses Extra-Chromosom auf das alltägliche Leben auswirken kann. Denn Geschwister mit Down-Syndrom prägen das Familienleben. Es geht unter anderem um die spürbare Sorge der Eltern, die vermehrte Aufmerksamkeit und den größeren Zeiteinsatz für Therapien. Aber vor allem geht es um ganz viel Liebe und Lebensfreude.

 

Demnächst mehr ...